Warum Raucherentwöhnung?

Meist stellt man sich die Frage - „Warum soll ich zu Rauchen aufhören?“

Die Antwort ist simpel - „Aus gesundheitlichen Gründen!“
                                   (Herz-, Kreislaufprobleme, Atemnot, Schlaganfall….
                                   um nur ein paar Beispiele zu nennen.)


Wie komme ich von meinem Laster los?

Von der OÖ Gebietskrankenkasse wird die stationäre Raucherentwöhnung angeboten!

Voraussetzung - Eigener Wille sich helfen zu lassen!!!

OÖ Gebietskrankenkasse: Krankenkasse Linz – Hauptstelle

Gruberstraße 77
4021   L I N Z

Telefon: 05 78 07 - 0
Fax: 05 78 07 - 10 90 10
E-Mail: ooegkk@ooegkk.at

                                                                   Homepage OÖ GKK

 

Raucherentwöhnung - Auskunft und Anmeldung:
                                    Frau Karin Kerecz              - Telefon: 05 7807 103141
                                   

Raucherkoordination - Kur und Erholung: 
                                    Frau Doris Petrich              - Telefon: 05 7807 103842


Wo wird mir geholfen:

Bei einem 3-wöchigen Kuraufenthalt in Bad Schallerbach.

Anfragen an:    GESUNDHEITSZENTRUM LINZERHEIM
                           Grieskirchner Straße 6
                           4701 Bad Schallerbach
                           Telefon: 05 7807 425500
                           Fax:       05 7807 425510
                           eMail: sekretariat.linzerheim@ooegkk.at

                    Homepage Gesundheitszentrum Linzerheim

 

Warum in Bad Schallerbach:

IM Gesundheitszentrum Linzerheim, eine Institution der OÖ Gebietskrankenkasse werden durch geschulte Therapeuten, mittels Behandlungsmethoden wie Gruppengespräche, Einzelgespräche, Terrain-Training (Nordic Walking...), Entspannungstherapien usw... die Patienten in kleinen Schritten in ein Rauch-freies Leben geführt.


Wer kann den Antrag stellen:

Den Antrag für die stationäre Raucherentwöhnung kann jede Person, die berechtigt ist um Kur- oder Reha-Aufenthalte anzusuchen, stellen. Die Antragstellung erfolgt über den Hausarzt oder einen Facharzt. Die Bewilligung erfolgt nach eingehender Prüfung des Antrages durch den zuständigen Sozialversicherungsträger.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!